Skip to main content

Schulen

Unser ZIEL: Nachwuchs für MINT begeistern und DIGITALE Werkzeuge kreativ und sinnvoll nutzen lernen - einfach Technik BEGREIFBAR und ERLEBBAR machen!

Schnupperkurse 3D Modellieren, Lasercutten, Programmieren für Klassen ab 2. Klasse bis Oberstufe

Im Rahmen unserer Schnupperkurse für Schulklassen lernen die SchülerInnen viel über die Welt der Maker und Tüftler. Sie erleben computergesteuerte Maschinen wie 3D Drucker, Lasercutter, CNC Fräse, Schneideplotter und alles rund um Elektronik und Löten live in den Werkstatträumen. Nach einem Rundgang und einführenden Worten der Kursleiter über FabLab und die Makerbewegung, DiY und moderne Techologien und ihre Anwendbarkeit, werden die SchülerInnen selbst aktiv und lernen ein 3D Modellierungsprogramm kennen. Parallel läuft auf den Druckern ein Demonstrationsdruck. Am Lasercutter können sich die SchülerInnen einen Schlüsselanhänger zum Mitnehmen auslasern.

Spezialkurse

Neben den Schnupperkursen gibt es auch die Möglichkeit Spezialkurse für konkrete Projektideen zu den Themen 3D Drucken, Lasern, BBC Microbit / Calliope, Löten, T-Shirt Design zu realisieren. Gerade für P-Seminare am Gymnasium, aber auch als Einstieg in eine Schülerfirma, SMV eignen sich die Maschinen und die damit zu produzierenden Produkte sehr gut. Aber auch Jugend forscht Gruppen, Girls Day oder AGs können das Angebot nutzen. Gerne gehen wir auf Ihre Wünsche ein, um diese gemeinsam umzusetzen.

Natürlich kann man auch mit Hort- oder Tagesheimgruppen am Nachmittag oder in den Ferien nach Absprache ins FabLab München kommen.

Kooperationen im Ganztag

Seit Jahren sind wir kompetente Ansprechpartner für die Ausgestaltung des gebundenen Ganztags an Grundschule, Realschule und Gymnasium. Vor Ort mit einem FabLab im Kleinen werden im Ganztag zu den unterschiedlichsten Themen Kurse an den Schulen umgesetzt. An manchen Schulen wird auch unterrichtsbegleitend gearbeitet aus einem Tandem aus LehrerIn und FabLab-DozentIn. Wenn die Schulen in unmittelbarer Nähe zum FabLab München liegen, nutzen die Klassen wöchentlich die Bildungsräume des Fablab München e.V. natürlich unter fachkundiger Anleitung erfahrener FabLab-DozentInnen

Ansprechpartnerin bei FabLab München e.V.: Birgit Kahler